Vereinsabend Schachfreunde Topschach 07.09.2017

Viel Spaß, gute Partien und anständige Gegner. Genau so könnte man unsere Vereinsabende im „El Diablo“ auf den Punkt bringen. Nachdem wir nun auch unsere Gegner der kommenden Mannschaftskämpfe kennen, kann es jeder von uns kaum erwarten, endlich in die Saison zu starten. Auch wenn es von Spielern aus anderen Vereinen schon Töne gab, dass wir ein Favorit um den Titel seien, möchte ich keine Prognose abgeben.

Andre und Janos spielen Krieg

Für fast alle von uns sind Turnierpartien mit langer Bedenkzeit etwas total Neues. Während unsere Gegner bereits eine lange Schach-Historie besitzen und sehr viel Erfahrung mitbringen, muss diese Blume in unserem Verein noch lange gegossen werden, bis sie zur Blüte reift. Was aber schon jetzt vorhanden ist, ist unsere unglaubliche Liebe zum Spiel der Könige.

Janos und Hans im Infight

So kam es, dass Oliver und ich am gestrigen Vereinsabend bis spät in die Nacht unsere Schnellschachpartien analysierten und erst durch das Aufstellen der Stühle im Restaurant bemerkten, dass wir die letzten Gäste waren.

Schachstellung - Wer steht besser?

Für uns ist Schach das beste Spiel der Welt. Das lässt sich nur toppen, wenn man Schach mit den besten Freunden der Welt spielt. 🙂

Der nächste Vereinsabend kommt bestimmt…..

2 Gedanken zu „Vereinsabend Schachfreunde Topschach 07.09.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.