Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura – Das Millionen Dollar Lächeln

Magnus Carlsen und Hikaru Nakamura gehören zur Weltspitze im Schach. Als Otto-Normal-Schachspieler will man natürlich seinen Idolen nacheifern. Nicht selten sieht man bei Turnieren irgendwelche 1500 DWZler, welche in einer Turnierpartie nach ein paar Zügen schwungvoll ihre Armbanduhr abstreifen und neben das Schachbrett legen. Genau so, wie es schon Kasparov unzählige Male machte. Hübsch abgeschaut. 🙂

Kasparov Uhr

Dann gibt es natürlich noch die nachträgliche schnelle Analyse am Brett. Auch hier wird gerne abgeschaut und das besonders bei Anand. Augen etwas kritisch zusammenkneifen und auf einen leeren Punkt im Raum schauen, Kinn etwas nach oben und mit kurzen Handbewegungen etwas unterhalb des Kinns mit den Händen Züge andeuten.

Schachspieler machen alles, um ihren Idolen so Nahe wie möglich zu kommen. Für alle die wirklich dazugehören wollen, habe ich etwas Besonderes gefunden. Das Millionen Dollar Lächeln. Macht es wie die Super-GMs! Macht es wie der Weltmeister! 😀

Carlsen Million Dollar Smile

Nakamura Millionen Dollar Smile

Wenn ihr also bei eurem nächsten Turnier euren Gegner mit diesem Lächeln begrüßt und ihn anschließend nach ein paar Zügen mit dem Uhr zur Seite legen beeindruckt habt, sollte euer anschließender Sieg mit einer Post-mortem-Analyse im Anand-Style gefeiert werden. 😛

Bis bald

Euer Benny