Emanuel Lasker Schnellschach Turnier

Emanuel Lasker wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden (wenn er noch leben würde). 🙂 Für die Schachfreunde Topschach Grund genug, den bisher einzigen deutschen Schach-Weltmeister mit einem 15 Minuten Schnellschachturnier zu ehren. Am 16.09 war es dann soweit. Leider gab es beim Veröffentlichen der Ausschreibung beim Schachkreis Zugspitze ein paar Verzögerungen. Trotzdem haben sich einige Schachfreunde zum Spielen in der Gaststätte „Gleis 8“ in Gilching eingefunden. Mit 6 Spielern aus unserem Verein und weiteren 6 Spielern aus den umliegenden Vereinen konnten wir ein kleines, aber feines Rundenturnier veranstalten.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Den Spielort kann man auf jeden Fall als ideal bezeichnen. Die Gaststätte „Gleis 8“ gilt als kultureller Treffpunkt mit genügend Platz und angenehmer Atmosphäre.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Dr. Ralf Ludwig sorgte für ansprechende Deko und gab interessierten Teilnehmern einen kleinen Einblick in Laskers Leben. Vielen war beispielsweise nicht bekannt, dass Emanuel Lasker auch ein ziemlich guter GO-Spieler war.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Bei Aufbau haben unsere Jungs tatkräftig mitgeholfen.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Die letzten Kleinigkeiten werden besprochen.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Und dann ging es auch schon los. Gespielt wurden 7 Runden Schweizer System.

Zur Auslosung der einzelnen Runde sollte diesmal mein Smartphone herhalten. Liefen die ersten 3 Runden noch problemlos, musste ich ab Runde 4 die Auslosung per Hand vornehmen. Leider habe ich es verpasst, die Anleitung der entsprechenden Schweizer-System-App durchzulesen, in welcher Siege mit 2:0 und Partien die Unentschieden endeten mit 1:1 eingetragen werden müssen. Einen Moment lang bereute ich es, nicht doch noch mein Laptop mit Swiss-Chess verwendet zu haben. Aber gut…..Schweizer System per Hand. Habe ich ja mal beim Schiedsrichter-Seminar gelernt. Bei lediglich 12 Teilnehmern kein leichtes Unterfangen. Hinzu kam noch, dass unser Mitglied Janos aus zeitlichen Gründen das Turnier nicht komplett mitspielen konnte und es ab Runde 3 Freilose zu vergeben galt.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Auslosung per Hand 🙂

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Unser Kurt gegen die jüngste Teilnehmerin Vanessa.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Das ewige Duell zwischen Joachim Heinze und Ralf Ludwig.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Sabrina behilt sehr lange die Oberhand gegen Janos, der sich am Ende dann doch noch in ein Remis retten konnte.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Lorenz Gauchel vom Schachklub Germering e. V. konnte gegen Sven Szalewa vom SC Starnberg punkten.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Oliver tat sich gegen Ruppert ziemlich schwer

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Showdown zwischen Ralf und Lorenz

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Der Gewinner des Lasker Schnellschachturniers mit sagenhaften 6,5 Punkten aus 7 Runden hieß am Ende Lorenz Gauchel! Lediglich gegen Joachim Heinze gab er einen halben Punkt ab.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Ruppert Stocker wurde verdient Zweiter

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Gemeinsam mit Sven Szalewa wurde meine Wenigkeit Dritter. Als Gastgeber habe ich allerdings auf den Preis verzichtet und die wertvolle Lasker-Medaille dem Sven überlassen.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Joachim Heinze spielte das „stabilste“ Schach und war der einzige Teinehmer, welcher dem späteren Turniersieger einen halben Punkt abknöpfen konnte.

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Punktgleich im Mittelfeld waren Ralf und Kurt

Emanuel Lasker Schnellschach-Turnier

Und auch Sandy, Oliver und Vanessa bekamen ihre verdienten Urkunden

Am späten Nachmittag war es dann auch geschafft. Unser Lasker Schnellschachturnier fand glückliche Gewinner und alle hatten viel Spaß. Wir sind auf den Geschmack gekommen und werden mit Sicherheit in Zukunft noch mehr Turniere veranstalten. 🙂

Bis bald

Euer Benny